Andachten / Impulse

Andacht Dezember 2020

“Und siehe, der Stern, den sie im Morgenland gesehen hatten, ging vor ihnen her, bis er über dem Ort stand, wo das Kindlein war. Als sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut. “

(Matthäus 2,9-10)



Es ist wieder die Zeit, wo uns die Sterne an und in den Häusern entgegen leuchten.
Den Männern aus dem Morgenland leuchtete auch ein Stern und sie erkannten, dass sie ihm folgen müssen. Es war der Stern, der sie zu Jesus führte. Weil sie ihm gefolgt sind, sind sie froh und glücklich geworden, wie die Weihnachtsgeschichte bezeugt.
Das ist das, was wir auch erfahren dürfen: wenn wir dem Stern von Jesus folgen, so werden wir ein sinnvolles Leben führen, das in Freude und Erfüllung mündet. Dies verheißt die Bibel. Und mit dieser Botschaft Gottes wünschen wir euch/Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest 2020.

Der HERR sei mit euch, in herzlicher Verbundenheit grüßt Sie/euch der Kirchenvorstand mit Pfarrer Stephan Richter

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.