Herzlich Willkommen

… auf der Homepage der Kirche Zschocken oder besser gesagt der Kirchgemeinde Zschocken. Hier finden Sie alles über die Gemeinde, von aktuellen Terminen und Veranstaltungen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind – über offene Kreise, die sich auf Sie freuen – bis hin zu Informationen, wie und wo sie uns antreffen und ansprechen können.

Bis bald!

Aktuelles

  • Das sonntägliche Kochen auslassen und stattdessen das Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst genießen, dazu wird eingeladen am 07. Juli.
  • Der Frauendienst fährt auf Rüstzeit vom 11.-13. Oktober nach Johanngeorgenstadt und es darf gern noch mitgefahren werden. Infos bei Silke Ott (5872) oder Ines Schwertner (5870).

Fotos

Im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung werden vorerst keine Fotos mehr über diese Seite veröffentlicht. Sollte sich einmal genug Zeit finden, die hochgeladenen Fotos und die rechtlichen Bedingungen zu prüfen, werden diese eventuell teilweise wieder hochgeladen. Ich bitte dabei um euer Verständnis.

Frauendienstrüstzeit

Unser Frauendienst fährt vom 11.-13. Oktober nach Johannstadt zur Rüstzeit.

Wer gern mit möchte kann sich bei Ines Schwertner(5870) oder Silke Ott(5872) anmelden.

Wohnen und Leben im Alter

Auf http://www.amiato.de/ findet sich ein kostenloses Buch zum Herunterladen, dass sich mit dem Wohnen und Leben im Alter beschäftigt. Vielleicht findet sich hier die eine oder andere spannende Information für ältere Geschwister oder deren Verwandte.

Wer möchte, kann auch gern einen Kommentar hinterlassen, ob die Informationen hilfreich waren oder nicht. (Die Kommentarfunktion erscheint, nachdem man auf den Titel des Beitrags geklickt hat)

BibelCartoon

Es gibt viele Möglichkeiten, die frohe Botschaft der Bibel zu vermitteln – Der Mediengestalter Simeon Wetzel aus Dresden erzählt mit seinem Projekt

BibelCartoon kindlich und leicht Geschichten aus der Bibel. Wer gern mehr erfahren will, findet auf www.BibelCartoon.de genauere Informationen. Die Videos können kostenfrei angeschaut werden. So bekommen vielleicht auch einige Lesemuffel Lust, mal genauer in der Bibel zu stöbern.

Umgemeindung bei Wohnortwechsel

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie, liebe Gemeindemitglieder, darauf hinweisen, dass sich bei einem Umzug, auch wenn der neue Wohnort nur ein anderer Ortsteil, also Hartenstein oder Thierfeld ist, die Kirchgemeindezugehörigkeit ändert. Durch die Ummeldung der Anschrift ist man automatisch Gemeindeglied im neuen Wohnort. Dies ist ein bürokratisches Verfahren, auf das wir leider keinen Einfluss haben.

Es gibt natürlich die Möglichkeit für aktive Gemeindeglieder, wieder in unsere Kirchgemeinde zurück zu wechseln. Dies funktioniert ganz einfach, in dem man einen formlosen Antrag auf Umgemeindung stellt und diesen bei uns in der Kanzlei abgibt oder per Post zusendet ( Achtung: der Antrag muss persönlich unterschrieben sein).

Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an den Kirchenvorstand oder unsere Kanzleiangestellte Mirjam Langer.